Ahornhöfe - Wohnhäuser - Beelitz Heilstätten

Im Herzen Brandenburgs, umgeben von Natur

Beelitz-Heilstätten ist ein Gemeindeteil der Stadt Beelitz, der sich im Herzen Brandenburgs, südwestlich von Berlin und Potsdam befindet. Ihren Namen trägt die Gemeinde aufgrund der ehemaligen Lungenheilanstalt, die sich über das Areal erstreckte.

Beelitz-Heilstätten ist geprägt durch zahlreiche denkmalgeschützte Gebäudeensembles aus der Jahrhundertwende.
Lange waren sie ungenutzt, seit kurzem werden sie als attraktiver Lebensraum wiederentdeckt.
In den nächsten Jahren wird Beelitz-Heilstätten enorm wachsen. Erste Wohnungen, Mehrfamilienhäuser sowie Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäusern wurden bereits gebaut und viele weitere sind geplant.
Die vorhandene Infrastruktur wird unter anderem durch die Errichtung eines Supermarktes, Bäckers, Ärztehauses, Seniorenwohnheimes, Kita und einer Grundschule ergänzt.
Damit wird die Gemeinde mit ihrem dörflichen Charme sowohl für junge Familien, als auch für ältere Generationen immer attraktiver. In der näheren Umgebung laden zudem zahlreiche Freizeitangebote, wie der Baumkronen- und Barfußpfad, dazu ein, erkundet zu werden.

Die Landeshauptstadt Potsdam erreichen Sie in 34 Minuten vom Bahnhof Beelitz-Heilstätten. In das Zentrum der Metropole Berlin bringt Sie die Bahn in nur 37 Minuten. Mit dem Auto sind Sie über die A9 ebenfalls schnell in beiden Städten.
Potsdam ist 24km und Berlin 50km entfernt.

Umgeben wird Beelitz-Heilstätten von einer malerischen Landschaft, geprägt von Mischwäldern, Wiesen und den bekannten Spargelfeldern. Die Stadt Beelitz mit ihrem historischen Stadtkern und zahlreichen weiteren Infrastruktureinrichtungen, sowie weiterführenden Schulen, liegt in 5km Entfernung.

harmonisches Wohnen im Grünen

Die im Beelitzer Grün liegenden Ahornhöfe mit insgesamt 138 Wohneinheiten erhalten ihren Charakter durch die 3-seitig angeordneten Remisen, Scheunen und Wohnhäuser mit hochwertiger Fassadengestaltung. Der autofreie Hof, der die Objekte miteinander verbindet, schafft vielfältige Begegnungsmöglichkeiten, somit werden sowohl Jung als auch Alt zu einem gemeinsamen Miteinander eingeladen. Darüber hinaus stehen den Mietern 3 Wohngemeinschaftsräume zur Verfügung.

Ansprechend gestaltete Außenanlagen, ausreichend Fahrradabstellplätze (ober- und unterirdisch), optisch eingehauste Müllstandsflächen am Straßenrand sowie ausreichend Kinderspielflächen runden das Hofkonzept sinnvoll ab. Die Tiefgarage unter den Höfen bietet Platz für 168 Stellplätze und ist für alle Bewohner durch eigene Zugänge gut zu erreichen. Des Weiteren ist diese zusätzlich mit einigen E-Ladestationen ausgestattet. Alle Objekte werden im KFW 40 Standard errichtet und leisten damit ihren Beitrag zum nachhaltigen Wohnen.

Fertigstellung: 4.Quartal 2022

hochwertiges und modernes Ambiente

Die 4 Wohnhäuser mit je 4 Etagen und je 20 Einheiten zeichnen sich durch ihre 1 bis 3 Zimmer Wohnungen aus. Die bis zu 80 qm großen Wohnungen verfügen allesamt über einen Balkon oder eine Terrasse. Neben dem hellen, ansprechend gestalteten Treppenhaus sind die Wohnungen auch barrierearm über einen Aufzug erreichbar.

Im Inneren bieten moderne Ausstattungsdetails ein hochwertiges Wohnerlebnis. Die Einheiten verfügen alle über ansprechende Einbauküchen nebst Elektrogeräten sowie einer Fußbodenheizung. Die Einheiten im Erdgeschoss des Wohnhauses sind darüber hinaus mit elektrischen Rollläden ausgestattet. Die teils tagesbelichteten, modern gefliesten Bäder verfügen über eine Badewanne und/oder eine bodenerdige Dusche mit Glastrennwand sowie einem Handtuchheizkörper. Der Wohnbereich ist mit Eichenparkett ausgelegt und sorgt mit seinen großen Fenstern für eine helle und offene Atmosphäre.

.